Details laserbedruckbare selbstzerstörende Sicherheitsfolien

Rautenmusterfolie, silber-matt (Spezial-Polyesterfolie)
- Hinterlässt bei Ablöseversuchen ein Rautenmuster.
- Zusätzlich manuell beschriftbar mit Folienschreiber

- Temperaturbeständigkeit (ca.) -25°C bis +130°C (Sicherheitseffekt    garantiert bis ca. 85°C. Bei höheren Temperaturen Praxistests erforderlich.)
Void-Folie, weiß-matt (Spezial-Polyesterfolie)

- Hinterlässt bei Ablöseversuchen einen „VOID“-Schriftzug. „Void“   heißt übersetzt sinngemäß „ungültig, nichtig“.

- Zusätzlich manuell beschriftbar mit Folienschreiber

- Temperaturbeständigkeit (ca.) -40°C bis +90°C









Anwendungsbeispiele

- Zur schnellen, einfachen und indiduellen   Herstellung von Eigentums-, Inventar-   und Siegeletiketten per Laserdrucker

- Universell einsetzbar in vielen Bereichen   der Produkt- und Eigentumssicherung

- Ideal für kleine Mengen, wechselnde   Texte, Seriennummern etc.

- Und viele weitere Anwendungs-   möglichkeiten










Weitere mögliche Optionen

- Bereits vorgedruckt lieferbar, z.B. mit Logo, ein- bis mehrfarbig, individuell gestaltbar

- Fortlaufende Nummerierung; EAN-/ Barcodedruck (feststehend oder fortlaufend, auch aus gestellten Excel-Dateien)

- Personalisierung, Wechseltexte, Wechselmotive (auch aus gestellten Excel-Dateien)

- Sicherheitsstanzungen oder Sicherheitsschnitte, Perforation (längs und quer), Bogen- und Streifenschnitt







Durch unsere vielfältigen, modernen, konventionellen sowie digitalen Druckverfahren erstellen wir Ihnen gerne je nach Anwendungszweck und Bedarf
Ihr für Sie günstigstes und individuelles Angebot:

 

Selbstverständlich können Sie frei variieren, welche Größen, Formen, Mengen, Aufdruckfarben und Besonderheiten Sie benötigen.

zum Anfrage-Formular

Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen während
unserer Geschäftszeiten gerne persönlich zur Verfügung


Telefon: 0 60 42 / 975 85 0

Unsere Geschäftszeiten sind: Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:30 Uhr

ACHTUNG: Auf sehr glatten, polierten oder silikonisierten Oberflächen kann bei beiden Materialien keine Garantie für die Wirk- samkeit des Sicherheitseffekts übernommen werden. Im Zweifelsfall bitte Klebetests unter Praxisbedingungen durchführen!