Details Hochleistungsfolien
Die Folien werden speziell nach Bedarf gefertigt und beschichtet. So entstehen Etiketten, die auch für extrem anspruchsvolle Anwendungen geeignet sind und ganz individuell abgestimmt wurden auf den geplanten Einsatzbereich sowie die erforderlichen Resistenzen gegen Hitze, Kälte, Chemikalien, Abrieb oder sonstige mechanische, physikalische oder stoffliche Einwirkung.

Anwendungsbeispiele

- Allgemeine und chemische Industrie
- Automobil- und Schiffsbau
- Elektrotechnik, Elektronik, Präzisionstechnik
- Luft- und Raumfahrt
- Medizin,-, Pharma- und Labortechnik
- Forschung und Wissenschaft









Weitere mögliche Optionen

- Schutzlaminierung mit transparentem Folien-Laminat oder Sicherheits-Hologramm-Laminat

- Schutzlackierung glänzend oder matt, auch partielle Lackierungen
- Druck von Strukturen oder erhabenen Elementen
- Fortlaufende Nummerierung, EAN-Codes (feststehend oder forlaufend)

- Personalisierung, Wechseltexte, Wechselmotive (auch aus gestellten Excel-Dateien)

- Sonder- und Sicherheitsstanzungen oder Sicherheitsschnitte

- Perforation (längs und quer), Bogen- und Streifenschnitt


Durch unsere vielfältigen, modernen, konventionellen sowie digitalen Druckverfahren erstellen wir Ihnen gerne je nach Anwendungszweck und Bedarf
Ihr für Sie günstigstes und individuelles Angebot:

 

Selbstverständlich können Sie frei variieren, welche Größen, Formen, Mengen, Aufdruckfarben und Besonderheiten Sie benötigen.

zum Anfrage-Formular

Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen während
unserer Geschäftszeiten gerne persönlich zur Verfügung


Telefon: 0 60 42 / 975 85 0

Unsere Geschäftszeiten sind: Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:30 Uhr